In Gold we still do trust

In Gold we still do trust 26.06.2015

Am 25.Juni präsentierten Mag. Ronald-Peter Stöferle und Mag. Mark Valek von der Incrementum AG im Café Griensteidl in Wien den 9. „In Gold we Trust“-Report. Die 150-seitige Publikation gilt als „Goldstandard“ der Gold-Studien und „must-read“ für jeden interessierten (Gold-)Anleger.In ihrem Report beleuchten die Edelmetall-Experten die systemische Inflationssucht, die Wechselwirkung zwischen Inflation und Deflation und die verheerenden Konsequenzen der Nullzinspolitik. Auch das geldpolitische „Warten auf Godot“, die Schuldenentwicklung, die finanzielle Repression und die attraktiven Portfolioeigenschaften von Gold werden ausführlich behandelt. Zudem gehen die Autoren der Frage nach, wie ein GREXIT den Goldpreis beeinflussen könnte.

Seit Herbst 2014 befindet sich der Goldpreis wieder im Aufwärtstrend. Während Gold auf Dollar-Basis im Vorjahr zwar seitwärts tendierte, legte es auf Euro-Basis 2014 um 12 Prozent und seit Jahresbeginn 2015 um 8 Prozent zu.
contentbilder-ingoldwetrust-diagramm-800x512.jpg
In einer Welt der geldpolitischen Extreme halten Stöferle und Valek Gold für einen äußerst wertvollen Portfoliobaustein. Was die Bewertung betrifft, so befinde sich der Goldpreis in Relation zu der Basisgeldmenge aktuell auf einem Allzeit-Tief, was aus Sicht von Stöferle eine temporäre Anomalie darstellt. Für Anleger sieht er darin einen hervorragende Einstiegsgelegenheit. „In Relation zu Aktien und insbesondere Anleihen, aber auch zu Sachgütern, ist Gold außerordentlich günstig bewertet. Insofern ist die weitverbreitete Behauptung, wonach Gold weiterhin maßlos überteuert sei, nicht haltbar“, argumentiert Stöferle.

Die Autoren kommen zu dem positiven Resümee: „In Gold we (still) do trust“. Stöferle und Valek sind der Überzeugung, dass sich Gold in einem säkulären Bullenmarkt befindet, der kurz vor seinem Comeback steht. Als langfristiges Kursziel für Gold bis Juni 2018 prognostizieren die Experten 2.300 USD pro Feinunze.

Die gesamte Studie können Sie hier downloaden: "In Gold We Trust 2015".

 

Weitere News

22.11.2016

elite Magazin: "Echte Goldstücke"

Rudolf Brenner, Geschäftsführer der philoro EDELMETALLE GmbH spricht im elite-Interview über die Vor- und Nachrteile des Goldinvestments, warum Gold seit tausenden von Jahren seinen Wert hält und über seine persönliche Motivation, ein Edelmetall-Handelshaus zu gründen.

Mehr erfahren ...
27.10.2016

Neue Auszeichnung für philoro

Welcher Edelmetallhändler gehört zu den Besten Deutschlands? Die Antwort lautet philoro EDELMETALLE. Das ergab eine Studie des Deutschen Kundeninstituts und €uro am Sonntag. Mehr dazu lesen Sie hier. 

Mehr erfahren ...